Viel zu bieten | ZDFneo

Das Format

Bei „Viel zu bieten“ geht es täglich zu wie auf einem  Basar: Motivierte Hobbyverkäufer bieten ungewöhnliche Gegenstände, Dienstleistungen und künstlerische Auftritte an – und vier erfahrene Händler kaufen, was sie für verkäuflich und immer noch für wertvoll halten oder einfach nur selbst besitzen möchten.

In der unterhaltsamen Show gilt das Prinzip: Jeder kann verkaufen, was er möchte! Von der Jukebox über die selbstgebaute Seifenkiste bis hin zur brasilianischen Sambagruppe, vom Kellerfund über Selbstgebautes oder Umfunktioniertes bis hin zur eigenen Performance. Und so bieten unsere Hobbyverkäufer in jeder Folge den Händlern ihre Raritäten, Kuriositäten, aber auch Dienstleistungen und Auftritte an.

Die vier Händler von „Viel zu bieten“ haben Spaß am Kaufen und Verhandeln: Industriedesigner Marcel Struck, Gewandmeisterin Alexandra Brandner, Trödelprofi Boris Schnitzler sowie Entertainer und Antiquitätenhändler Linus alias Michael Büttgen.

Während die Verkäufer zumeist mit hohen Preisen in die Verhandlung starten, geben die vier professionellen Händler mit ihren Gegenangeboten den Startschuss für ein spannendes Feilschen. Aber auch der Unterhaltungswert und die interessanten Geschichten rund um die Verkäufer, ihre Gegenstände und Auftritte kommen nicht zu kurz.

 

Die Fakten

Produktion
2017

Folgen
20

Länge
45 Minuten

Ausstrahlung
montags – freitags um 19.30 Uhr

Executive Producer
Ina Eck