Die beste Klasse Deutschlands | KiKA & ARD

Das Format

Jedes Jahr spielen Schulklassen aus dem ganzen Land um den Titel „Die beste Klasse Deutschlands“.

Die beste Klasse Deutschlands wird zwei Mal pro Jahr in Erfurt produziert. In einer Herbst- und einer Frühjahrsstaffel warten interessante Fragen, faszinierende Experimente und viele spannende Studio-Stars auf die Schulklassen. In jeder der vier Wochenshow qualifiziert sich eine Klasse für das große Superfinale. Das Moderations-Duo Clarissa Corrêa da Silva und Tobias Krell bekommt im Superfinale prominente Unterstützung  von Bürger Lars Dietrich,  Marti Fischer, Enie van de Meiklokjes und den Social-Media-Stars Lisa & Lena.  

Klassen der 6. und 7. Jahrgangsstufe können sich hier für die nächste Staffel bewerben: www.kika.de

 

 

Die Fakten

Produktion
2008 – heute

Staffel
14 Staffeln

Ausstrahlung
Frühjahr & Herbst

Länge
Wochenshow 60 Minuten
Superfinale 90 Minuten

Moderation
Clarissa Corrêa da Silva
Tobias Krell

Executive Producer
Andrea Partscht

Produktionsleitung
Sascha Metz