Mit Bock durchs Land | WDR

Das Format

„Komm! Komm! Komm!“ – Schäfer Andreas Eisenbarth bringt seine Hütehunde samt Herde auf Trab. Alle müssen auf „Zack“ sein und Ordnung halten, wenn mehrere Hundert flauschige Vierbeiner von einer Koppel im Teutoburger Wald zur nächsten ziehen. Dazwischen liegen Bundestraßen, Feierabendverkehr, ein Flughafen.

Für den Vollblutschäfer aus Bielefeld ist das Alltag. Aber was passiert, wenn sich zwölf TV-Prominente bei ihm als Hilfsschäfer anmelden, zwei Tage lang mitanpacken und damit seine Berufsroutine kräftig durcheinanderwirbeln? Die Promis kennen sich vielleicht aus mit Kantinenessen, Maske, Moderationskärtchen und Drehbüchern – aber mit Straßensperrungen, Fanghaken, Einzäunen und Entwurmen?

„Mit Bock durchs Land“ führt in sechs Folgen jeweils zwei Prominente hautnah durch den Schäferalltag. Andreas Eisenbarth ist ein kerniger Vertreter seiner Zunft. Einen Promifaktor gibt es bei ihm nicht. Für ihn sind das alles „Stadtschinken“, die er ans Arbeiten bringen will. Und von wegen Romantikjob, entspanntes Naturfeeling plus ein bisschen Lämmer streicheln: Die Schäferei ist ein Knochenjob. Die Stadtschinken kommen ohne einen blassen Schimmer und gehen mit einer Ahnung.

Das Team

Produktion
2014 – 2016

Folgen
12

Executive Producer
Ralf Stauf

Senior Producer
Verena Schwend

Yvonne Willicks & Daniel Aßmann

Unter dem Motto „Ohne Uhr und ohne Handy“ ziehen „Servicezeit“-Moderatorin Yvonne Willicks und „Ausgerechnet“-Reporter Daniel Aßmann in der ersten Folge gemeinsam mit Andreas Eisenbarth los.

 

 

Anna Planken & Philipp Walulis

Zwei Tage Ruhe, den Kopf abschalten und die Aussicht genießen – das haben sich Journalistin Anna Planken und Mediensatiriker Philipp Walulis wohl so gedacht! Sie erwarten einen gemütlichen Ausflug an der Seite des Schäfers, werden aber schnell auf den ostwestfälischen Boden der Tatsachen zurückgeholt.

 

Miriam Pielhau & Raul Richter

Ländliche Romantik und niedliche Wollspender – die Vorfreude von Moderatorin Miriam Pielhau und Schauspieler Raúl Richter ist groß! Doch holt sie schon am ersten Tag die raue ostwestfälische Realität ein. Statt Streicheln, Tätscheln und Kraulen: Ärmel hochkrempeln.

 

Michaela Schaffrath & Thorsten Schorn

„Es ist ein tolles Gefühl, wenn einem eine ganze Herde Schafe folgt“ finden Schauspielerin Michaela Schaffrath und 1Live-Moderator Thorsten Schorn. Sie versuchen sich in der vierten Folge als Hilfsschäfer. Hört sich nach Friede-Freude-Eierkuchen an, allerdings bringt das Rookie-Duo den Profi mächtig auf die Palme. Haben die beiden Promis doch mehr Spökes im Kopf als Spaß am Arbeiten…

 

Anna Kraft & Eva Habermann

Wahre Naturtalente begleiten Schäfer Andreas in der fünften Folge „Mit Bock durchs Land“. Könnte man meinen bei Sportmoderatorin Anna Kraft und Schauspielerin Eva Habermann. Als ehemalige Leistungssportlerin könnte Anna die nötige Kraft und Ausdauer mitbringen, um die Schafe einzufangen und zuzupacken.

 

Tina Ruland & Knacki Deuser

Mit null Vorwissen starten Schauspielerin Tina Ruland und Comedian Knacki Deuser ihr Praktikum als Hilfsschäfer. Allerdings haben die beiden nicht viel Zeit, sich auf ihren Zweitages-Job „einzugrooven“. Andreas nimmt die beiden gleich ran. Konfrontiert mit knapp 1000 Fuchsschafen staunen Tina und Knacki nicht schlecht.

 

Staffel 1

900 Schafe und Ziegen! So groß ist die Herde von Wanderschäfer Maik Randolph, der fast das ganze Jahr über durchs Sauerland zieht und mit seinen Tieren die Landschaft pflegt. Und noch viel größer ist die Herausforderung für unsere prominenten Hilfsschäfer, die ihn auf dieser Tour begleiten. In jeder Folge „Mit Bock durchs Land“ geht es für 2 Prominente 2 Tage lang gemeinsam mit der riesigen Herde querfeldein über Wiesen, Felder, entlang von Flüssen oder Seen, aber auch über gefährliche Autostraßen, Bahngleise oder Brücken. Eine schier unfassbare Aufgabe für unsere Prominenten: Ziegenböcke büchsen aus oder aufmüpfige wollige Vierbeiner stürmen Vorgärten. Alle unsere Prominenten gehen an ihre körperlichen Grenze, haben aber auch jede Menge Spaß und ein unvergessliches Naturerlebnis. „Mit Bock durchs Land“ zeigt das Land von seiner ursprünglichen, wilden und einfach wunderschönen Seite, in einmaligen, noch nie gesehenen Bildern. Mehr Infos zum Format, den Protagonisten und der Region

Das Team

Executive Producer
Ralf Stauf

Senior Producer
Verena Schwend

Willkommen auf dem Land

In der ersten Folge stellen sich 1LIVE-Moderatorin Sabine Heinrich und Kabarettist Fatih Çevikollu dieser tierischen Mission. Die 900 Schafe in den nächsten 2 Tagen zu kontrollieren, wird zu ihrer größten Herausforderung.

Beruf in der Stille, der harte Arbeit ist

In der zweiten Folge von „Mit Bock durchs Land“ begleiten Schauspieler Ralph Morgenstern und Fernsehproduzent Hubertus Meyer-Burckhardt unseren Wanderschäfer. Dabei ziehen sie zwei Tage zusammen durch Autobahnunterführungen, über Schnellstraßen und durchqueren die wunderschöne Landschaft von Iserlohn. Ihre Aufgaben sind anstrengend und stressig, denn es gilt Weizenfelder und Vorgärten vor den gefräßigen Schafen zu schützen.

Kraus und Krause retten ein Dorf

In dieser Folge bekommt Wanderschäfer Maik Randolph unterwegs Gesellschaft von den Fernsehmoderatoren Sonya Kraus und Pierre M. Krause. Die zweitägige Route verläuft durch wunderschöne Wälder und Naturschutzgebiete. Das Tagesziel: alle 900 Schafe und Ziegen sicher von Iserlohn nach Wiblingwerde zu führen.

4 Aushilfsschäfer mitten im Sauerland

In dieser Folge bekommt unser Schäfer Unterstützung von Schauspieler Ingo Naujoks und Moderatorin Ruth Moschner. Der Marsch wird anstrengend, denn sie durchqueren die steilen Wälder des Sauerlandes und passieren mehrere Schnellstraßen.

Kennenlernen einer völlig neuen Welt

Zusammen mit Schauspielerin Christine Neubauer und Entertainer und Extremsportler Joey Kelly geht es für unsere 900 Tiere auf eine zweitätige Tour.

Aushilfsschäfer versinken im Matsch

In Folge 6 von „Mit Bock durchs Land“ versuchen sich Sängerin Isabel Varell und Kabarettist Kalle Pohl als Praktikanten und begleiten Schäfer Maik Randolph und seine Herde.